»Erwachende-Frau-Retreat«

1.-3. Jun. 2018

Frauenabend

5. Feb. 2018

Besuche den heiligen Berg Arunachala in Südindien. Er ist der Berg Shivas, ein Ort des Feuers und der Transformation.

Stressbewältigung durch Selbsterforschung - Februar 2018

Hallo und Namaste!

Wir laden Sie herzlich ein vom 5.-16. Februar, 2018 mit uns nach Indien zum Arunachala Berg in Tiruvannamalai, Indien zu reisen.

Über einen Klick auf den folgenden Link hören Sie eine Einladung zu HumanFlows Indien- & Selbsterforschung-Reise von Falk Mieschendahl:
Der Berg ruft.

Ziel unserer Reise ist Tiruvannamalai am heiligen Berg Arunachala. Wenn Sie sich für indischer Spiritualität interessieren, haben Sie vielleicht schon etwas von Ramana Maharshi gehört, dem Weisen vom Berg. Wenn nicht, nicht schlimm! Ramana hat dort bis 1950 am Berg Arunachala gelebt und gewirkt. Er hat die Erforschung des Selbst praktiziert und auf einfache Art und Weise an Menschen aus aller Welt gelehrt. Wir nutzen diesen inneren Ansatz seit vielen Jahren erfolgreich zur achtsamkeitsbasierten Stressbewältigung.

Selbsterforschung ist eine wirksame Möglichkeit (HumanFlow Methode - Prinzip Nr. 2), um dem Stress des Lebens und den eigenen engen Gedanken den Zahn zu ziehen und das zu beleben und dadurch besser zu verstehen, was unter der angespannten Oberfläche verborgen liegt: ein klarer, friedvoller Geist, ein offenes, spielerisches Herz und ein freier, authentischer Ausdruck.

Wir werden auf der Wer-bin-ich? Reise des öfteren um den heiligen Berg herumgehen, aber auch gemeinsam auf ihn (900 Meter) steigen. Er stehe symbolisch für das Feuer, das uns hilft Stress und Irrtümer zu lösen. Ein weiteres Highlight wird der Besuch des großen Shiva-Tempels in Tiruvannamalai sein. Ebenfalls auf dem Programm steht eine Tour zu einigen der zahlreichen Höhlen am Berg, wo verschiedene Meister in diesen sogenannten Sacred Waves innerlich geforscht haben.

Ein besonderes Ereignis wird außerdem ein Besuch bei einem Sadhu sein, um einen kleinen Einblick in die gänzlich andere Lebensweise eines Einsiedlers zu bekommen. Für Körper und Geist werden wir Yoga und anderes in der Gruppe anbieten. Und tägliche Gespräche und Austausch werden helfen zu integrieren und zu vertiefen.

Ganz nebenbei werden wir natürlich auch eine gehörige Portion Indien erleben mit seiner Farbenpracht, dem Gewimmel und Gewusel der vielen Menschen und Kühe auf den Gassen und Straßen, dem köstlichen Essen und den Kontrasten dieses Landes.

Auch wenn sich Indien wild, ungerecht, dreckig, roh, laut und unplanbar zeigen kann, das Wertvollste, das auf dieser Reise passieren könnte, ist dass Sie einen tieferen Zugang zu sich selbst entdecken, Ihr Gedankenlärm, Ego und Irrtümer weniger werden und Ihr natürlicher Geist & freier Spirit zum Vorschein kommt. Passiert das auch nur ansatzweise, lohnt sich jede Reise. Wir laden Sie ein Teil des Flow-Abenteuers zu werden.

Diese Reise ist etwas ganz Besonderes. Wenn wir Ihre Abenteuerlust geweckt haben, Sie neugierig geworden sind auf diese fremde Kultur und gleichzeitig auf die Erforschung von sich Selbst, dann kommen Sie mit dazu. Wir haben noch ein paar wenige freie Plätze.

Hier noch ein einige wichtige Eckdaten:
Termin: 05.02.18 - 16.02.2018
Kosten: 1.996 EZ / 1.809 DZ

Im Preis enthalten sind Flug, Transfer vom/zum Flughafen Chennai, Unterbringung im EZ/DZ ohne Verpflegung, die oben erwähnten Programmpunkte und Ausflüge, ein Anfangs- und ein Endritual, Gespräche, Meditation und Gemeinschaftsübungen in der Gruppe. Als zusätzliche Kosten vor Ort fallen noch Verpflegung (Richtwert ca. 20 EUR pro Tag), lokale Transporte etwa für Tuk Tuk Fahrten sowie private Einkäufe an. Sie können auch gerne jemanden mitbringen, z.B. Ihren Partner oder Ihre Partnerin oder jemanden aus dem Freundeskreis. Die Plätze sind begrenzt. Bitte melden Sie sich per Email bei uns an (Reiseleiterin Sabine Meyer: sabine.c.meyer@remove-this.gmail.com).

Sie bekommen dann ein Anmeldeformular zugesandt, das Sie bitte ausgefüllt ans Reisebüro MAYA-TRAVELS schicken. Es besteht auch die Möglichkeit, über das Reisebüro ein Anschlussprogramm zu organisieren. Dies kann entweder ganz individuell für eine Einzelperson gestaltet werden oder für eine kleine Gruppe, die dann gemeinsam noch ein paar Tage weiterreist, wenn sich mehrere Interessenten melden. Wenn Sie noch Fragen haben, melde Dich gerne bei uns.

Namaste ist übrigens eine indische Grußformel, die die Bedeutung "Ehrerbietung Dir!" oder auch "Ich verbeuge mich vor Dir!" hat. Eine weitere Grußformel, die besonders in Tiruvannamalai sehr geläufig ist, lautet Om Namah Shivaya, wörtlich übersetzt "Ehrerbietung an Shiva!". Im weiteren Sinne kann dies auch mit "Ehrerbietung an das Göttliche (in Ihnen)!" übersetzt werden. Namaste und Om Namah Shivaya werden übrigens beide sowohl zur Begrüßung als auch zum Abschied gebraucht. Wir freuen uns, wenn Sie mit uns zu diesem Flow-Abenteuer aufbrechen wollen! 

In diesem Sinne, Om Namah Shivaya! 
Ihre Reiseleitung Falk u. Angelica Mieschendahl und Sabine Meyer

10 Jahre HumanFlow

HumanFlow
Institute for Better Living
Schwarzmattstr. 4
D - 79410 Badenweiler
(Nähe Basel/Freiburg)

Tel: +49-(0)7634-5949773

FlowLetter Anmeldung für Tipps und Impulse
Facebook