Ist flow das Allerbeste für mich

Ist flow das Allerbeste für mich

Beitragvon Silke » Samstag 11. Juli 2009, 20:15

Hallo Falk
ich rief Dich just eben an um herauszufinden, ob flow nun wirklich das Beste im Moment für mich ist. Soooooooooo viel Geld was ich zur Zeit gar nicht habe, soooooooooo viel Verzweiflung und Unzufriedenheit in meinem Leben. Du warst symphatisch, ruhig, nett, freundlich, vertrauenserweckend. Ich sehne mich so sehr nach mehr Kontakt zu mir selber und damit zu anderen Menschen. Ich habe zwar viele Kontakte, erlebe sie meist allerdings als anstrengend.
Lieber falk meine Frage ist, ob durch eine flow Kur oder Therapie es möglich sein könnte, mehr Selbstliebe zu entwickeln, mehr positives Lebensgefühl. Wie geht das denn bloß mit der dauerhaften Selbstliebe, mit der Lust am Leben?? es gibt so starre, alte Muster in mir. Die bringen mich immer wieder dazu, mich selbst abzuwerten. Ist flow für jeden gut?
liebe Grüße
Silke
Silke
 
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 11. Juli 2009, 20:01

Re: Ist flow das Allerbeste für mich

Beitragvon Falk » Freitag 17. Juli 2009, 14:54

Liebe Silke,
ob Flow für jeden gut ist? Ja und nein. Ja, die Anwendung der Prinzipien wäre für jeden gut, da sie auf natürlichem Wege zu mehr Kraft, Gelassenheit, Heilung und Lebensfreude im Alltag führt. Trotzdem ist Flow nicht für jeden das Richtige. Flow bedarf der Bereitschaft und Mitarbeit für Veränderung und ich denke, ein gewisses Vertrauen (zumindest Offenheit) in den Therapie Weg ist ebenfalls hilfreich. Wenn der Mensch diese Bereitschaft und Offenheit nicht hat, dann wird Human Flow wohl nicht das richtige sein, sondern die Person sollte dann besser eine Therapie aussuchen, wo diese Anziehung vorhanden ist.

Ob Flow das richtige für dich ist? Wenn du einen Moment in die Stille gehst, nicht analysierst und dann die Frage in die innere Stille fallen lässt, spürst du die Antwort (ganz ohne analysieren zu müssen). Wenn die Antwort ja sein sollte, eine natürliche Resonanz besteht, dann wird sich die Geldfrage auch regeln. Probiere es aus.

Selbst-Wert, Selbst-Sicherheit und Selbst-Liebe sind das Fundament des Flow Programms, aber nicht wie die meisten Menschen sich dies vorstellen. Was ist das Selbst? Wer bin ich? Wer ist in der Krise? Wunderbare Fragen, die nicht intellektuell gelöst werden sollten, sondern nur über die eigene Erfahrung erfahren werden können. Eine Burnout Erkrankung hat immer auch mit einem fehlenden Selbstbezug zu tun.

Einen lieben Gruß, Falk
Falk
Site Admin
 
Beiträge: 215
Registriert: Freitag 14. März 2008, 18:55
Wohnort: www.humanflow.de


Zurück zu Falks Fragen & Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron