Wer bin ich? (ein Gedicht)

Wer bin ich? (ein Gedicht)

Beitragvon Falk » Donnerstag 12. März 2009, 13:13

Wer bin ich?

Gedanken, die kommen und gehen,
das bin ich nicht.

Konzepte, die kommen und gehen,
das bin ich nicht.

Umstände, die kommen und gehen,
das bin ich nicht.

Erfahrungen, die kommen und gehen,
das bin ich nicht.

Gefühle, die kommen und gehen,
das bin ich nicht.

Tätigkeiten, die kommen und gehen,
das bin ich nicht.

Der Körper, der kommt und geht,
das bin ich nicht.

Ich bin das, was ich bin.
Ich bin das, was nicht kommt und geht.
Falk
Site Admin
 
Beiträge: 215
Registriert: Freitag 14. März 2008, 18:55
Wohnort: www.humanflow.de

Zurück zu Selbstfindung & Zufriedenheit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron