Erste Hilfe Koffer gegen akuten Stress - Soforthilfe Kit

Einführung (bitte vor der Benutzung unbedingt lesen)

Wenn Sie sich momentan akut gestresst, eng, wütend, ängstlich oder überlastet anfühlen, ist die Ursache dafür niemals das, was sie denken, sondern dass Sie denken. In anderen Worten, nicht Ihre Umstände oder Sie selbst sind der eigentliche Grund für Ihren momentanen Zustand, sondern etwas viel Näheres: die stressvollen Gedanken in Ihnen und Ihr Glaube, dass sie wahr sind.

Wenn Sie Ihre Gedankenbindung für einige Zeit lösen, ist es daher möglich bereits in Kürze zumindest für eine gewisse Zeit aus der inneren Sackgasse zu finden. Es gibt mehrere Knöpfe in Ihrer Psyche, die Sie für eine Erste Hilfe drücken können. In unserem Koffer finden Sie 5 Instrumente, die wir bei HumanFlow bereits seit vielen Jahren erfolgreich als Soforthilfe nützen.

Hinweise zur Anwendung: Hören Sie sich erst die Erklärung des Instruments an, dann wenden Sie es an. Bei der einen Person wirkt das eine, bei einer anderen Person ein anderes Instrument. Finden Sie das, welches am Leichtesten für Sie anwendbar ist. Nutzen Sie die Werkzeuge gezielt, aber spielerisch. Nichts kann oder muss erzwungen werden. Zur Vertiefung oder wiederholten Anwendung, nehmen Sie nur das Instrument, was am Besten zu Ihnen passt.

Vergessen Sie bitte nicht, unbedingt auch die weiteren Anwendungshinweise und Empfehlungen am Ende durchlesen. Gute Anwendung, viel Flow.

Nr. 1 - Erinnere dich! - Dauer: 4 Minuten

Ansatz: Erinnerung

Das Erinnere-dich!-Instrument ist dafür da, um den Teil in Ihnen zu erwecken, der auch unter größtem Stress, Überlastung und Burnout noch weiß, was wirklich wahr ist und was nicht. Wenn das Instrument positiv auf Sie wirkt, hören Sie sich Erinnere-dich so oft an, bis Sie sich mehr und mehr erinnern. Glauben Sie es, bis Sie es ganz natürlich wissen.

Über den Klick mit der linken Maustaste können Sie das Instrument
Erinnere dich! hier anhören.
Copyright 2017 HumanFlow.

Nr. 2 - Ich gebe ab - Dauer: 10 Minuten

Ansatz: Mitgefühl

Das Ich-gebe-ab Werkzeug lenkt die Aufmerksamkeit von stressvollen Gedanken ab auf eine positiv tragende Kraft. Sie führt aus dem Irrtum, dass Sie alles tragen müssen oder können.

Über den Klick mit der linken Maustaste können Sie das Werkzeug
Ich-gebe-ab hier anhören.
Copyright 2017 HumanFlow.

Nr. 3 - Innehalten - Dauer: 5-20 Minuten

Ansatz: Achtsamkeit & Fokusing

Die Anleitung zum Innehalten ist eine Akutübung zur Stressbewältigung aus dem Achtsamkeitstraining. Es führt weg vom Gedankenlärm, in den gegenwärtigen Moment. Im Hier und Jetzt ist alles sicher und ohne Stress, außer dem, den meine Gedanken erzeugen.

Über den Klick mit der linken Maustaste können Sie das Werkzeug
Innehalten hier anhören.
Copyright 2017 HumanFlow.

Nr. 4 - Ist das wahr? - Dauer: ca. 10 Min.

Ansatz: kognitive Glaubensmusterarbeit

Das Ist-das-wahr? Werkzeug basiert auf The Works von Byron Katie. Es wird Ihnen helfen belastende Gedanken jetzt in Frage zu stellen und zu prüfen, ob sie wahr sind, gütig und nützlich. Durch die Hinterfragung verlieren Gedanken, die wahr erscheinen, es aber in Wirklichkeit nicht sind, ihren Biss. Sie werden zu dem was sie sind: nur ein Gedanke. Wer sind Sie ohne Ihre stressvollen Gedanken? Sie selbst.

Über den Klick mit der linken Maustaste können Sie das Werkzeug
Ist das wahr? hier anhören.
Copyright 2017 HumanFlow.

Nr. 5 - Göttliche Mutter - Dauer: 15 Minuten

Ansatz: Mitgefühl über Musik

Dieses Lied von Craig Pruess und Ananda Devi, das der göttlichen Mutter gewidmet ist, benutzen wir im HumanFlow Institute seit vielen Jahren als ein Weg der Meditation. Das Werkzeug ist ganz einfach anzuwenden: setzen Sie sich entspannt hin, seien Sie still, Augen zu, hören Sie zu und lassen Sie passieren, was passiert. Erlauben Sie dem Lied tief in Sie einzudringen. Lassen Sie sich dabei von Ihnen Gedanken nicht lange ablenken. Kommen Sie immer wieder ins Zuhören, bis die Türe sich einen Spalt öffnet. Dort bleiben Sie, ruhen Sie. Bereits 5 Minuten auf Empfang, hätte die Wirkung eines guten Tiefschlafs. Erinnern Sie sich: Sie sind nie getrennt.

Weitere Hinweise & Empfehlungen

Bei der Nutzung der einzelnen Werkzeuge können Sie nicht versagen. Sie nutzen Sie einfach so gut Sie momentan können. Und vergeben Sie sich (und uns), wenn etwas nicht sofort nach Plan verläuft. Geben Sie nicht auf und stehen Sie immer wieder auf. Kein Problem, keine Schuld, keine Fehler. Finden Sie Ihren Favoriten und praktizieren Sie ihn regelmäßig als Teil Ihrer mentalen Hygiene. Dadurch entsteht mehr und mehr Tiefe und Sie finden möglicherweise dabei den für Sie passenden Zugang um grundsätzlich aufzuräumen - in Ihrem Tempo, Schritt für Schritt.

HumanFlows Erste Hilfe Koffer ist »nur« Akuthilfe für den ersten Moment, aber nicht gedacht als langfristige Lösung und auch kein Ersatz für eine professionelle Begleitung und in Notsituationen für ärztliche Hilfe. Warten Sie bei schwerwiegenden und länger anhaltenden psychischen Problemen nicht lange ab, sondern suchen Sie sich möglichst bald die Hilfe, die Sie brauchen bei einem Therapeuten, Arzt oder in einer Klinik. Ihn akuten schweren seelischen Notfällen begeben Sie sich umgehend in helfende Hände. Sie sind nicht alleine und es kann Ihnen geholfen werden.

Und erinnern Sie sich: Egal wie es scheint, sie sind nicht das, was Ihre Gedanken Ihnen über Sie sagen. Ihr Leben ist nicht das, was die Stimme im Kopf suggeriert. Sie sind der, der Sie sind. Das Leben ist so, wie es ist. Und es kommt, wie es kommt. Und wie eine der Kölner Weisheiten es trefflich formuliert: es hätt noch immer jot jejange (es ist noch immer gut gegangen). Wir von HumanFlow wünschen Ihnen baldige Erleichterung.

Bei Fragen zu den Übungen, e-mailen Sie uns oder rufen Sie an.

Freundliche Grüße,
Falk Mieschendahl

HumanFlow Burnout Therapiezentrum

10 Jahre HumanFlow

HumanFlow
Institute for Better Living
Schwarzmattstr. 4
D - 79410 Badenweiler
(Nähe Basel/Freiburg)

Tel: +49-(0)7634-5949773