HEILIGE BERGE FLOW RETREATS

NAMASTE,
EINLADUNG ZU EINER REISE ZU SICH SELBST

Erleben Sie eine einzigartige Reise zum heiligen Berg Arunachala, dem Berg des Feuers und der Veränderung. Erfahren Sie ganz neue Eindrücke von einer »anderen« Welt und finden Sie Impulse zur Stärkung Ihres Selbstbezugs durch die Praxis der Selbsterforschung.

Wir laden Sie herzlich ein im November 2020 mit uns auf einen Flow Retreat nach Indien zu reisen.

Das äußere Ziel unserer Reise ist Tiruvannamalai am heiligen Berg Arunachala und der Ashram von Ramana Maharshi, dem Weisen vom Berg. Das innere Ziel ist Ihr »spirituelles Herz«, jenseits des analytischen Geistes, der alltäglichen Pflichten, engen gedanklicher Grenzen und alter Irrtümer, die Sie viel kleiner halten, als Sie wirklich sind.

WAS IST SELBSTFORSCHUNG?

Selbsterforschung ist ein Weg, um jenseits des inneren Gedankenfilms und der unbewusst daraus entstehenden Identität zu schauen. Dadurch wird nicht nur zwanghaftes Denken weniger, sondern man selbst, hinter all den Interpretationen, Bildern und Formen, wird wach. Es ist jedoch anders, als wir denken, denn egal, wie Sie es drehen und wenden, Sie sind kein Gedanke und werden sich nicht wirklich in ihnen finden. Sie denken Ihre Gedanken, nehmen sie wahr, sind in ihnen »verloren«. Wer also sind Sie wirklich? Wer denkt und kann die Gedanken wahrnehmen? Wir können es Ihnen nicht sagen. Sie selbst müssen das für sich herausfinden und erkennen. Kommen Sie mit auf die vielleicht spannendste aller Reisen: die Reise zu Ihnen selbst. Dort im Hier und Jetzt liegt ein offenes Geheimnis: ICH BIN.

Wir werden auf der Wer-bin-ich Reise um den heiligen Berg herumgehen, aber auch gemeinsam auf ihn (900 Meter) steigen. Er stehe symbolisch für das Feuer, das uns hilft angelernte Irrtümer zu beseitigen. Ein weiteres Highlight wird der Besuch des großen Shiva-Tempels in Tiruvannamalai sein. Ebenfalls auf dem Programm steht eine Tour zu einigen der Höhlen am Berg, in denen verschiedene Meister gelebt und meditiert haben.

Zusätzlich erleben Sie heilende Rituale in den »Healing Caves«, hören hingebungsvolle Gesänge, werden auf traditionelle Weise mit einem Töpfer-Meister töpfern, Saddhus (heilige Männer) treffen, schöne Menschen kennenlernen, nette Cafes und Restaurants besuchen und Einsicht ins private, persönliche Indien gewinnen. Sie finden für die Zeit des Retreats unweigerlich heraus aus Ihrer inneren Gewohnheit. Durch das exotische Indien, mit all seiner Farbenpracht, dem Gewimmel und Gewusel der vielen Menschen und Kühe auf den Gassen und Straßen, dem köstlichen Essen und den Kontrasten dieses Landes wird Ihr Geist ebenfalls von Altem und Belastendem befreit.

All das erleben Sie im geschützten Rahmen der Flow Gruppe, geführt von erfahrenen Flow Guides. Täglich treffen wir uns für Yoga, Flow Talks und zum Teilen der individuellen Erfahrungen.

Und noch etwas: Indien ist Indien. Indien ist unglaublich und Indien ist anders. Aber auch wenn sich Indien wild, ungerecht, dreckig, roh, laut und unplanbar zeigen kann, das Wertvollste, das Ihnen auf dieser Reise passieren könnte, ist dass Sie einen tieferen Zugang zu sich selbst entdecken, Ihr Gedankenlärm, Ego und Irrtümer abklingen und Ihr reiner Geist & freier Spirit zum Vorschein kommt. Wir laden Sie ein Teil des Flow Retreats zu werden. Join the Journey into Flow!

FOTOGALERIE

Sehen Sie hier einige Impressionen von unserer Indienreise im Februar 2017. Wie immer jedoch, ist die Realität nochmals ganz anders. Sie müssen Sie erfahren, um Sie wirklich zu fühlen: Impressionen vom Berg.

REISE- UND ANMELDEDETAILS

Wenn wir Ihre Abenteuerlust geweckt haben, Sie neugierig geworden sind auf diese fremde Kultur und gleichzeitig auf die Erforschung von sich Selbst, dann nutzen Sie die Chance und kommen Sie mit.

Einige Eckdaten:
Termin: November 2020
Kosten: ca. 2.150 EZ / ca. 1.990 DZ (Flugpreise variieren)
Für ehemalige Mitreisende und Flow Coaches gibt es eine 15% Ermäßigung.

Im Preis enthalten sind Flug, Transfer vom/zum Flughafen Chennai, Unterbringung im EZ/DZ ohne Verpflegung, die oben erwähnten Programmpunkte und Ausflüge, ein Anfangs- und ein Endritual, Gespräche, Meditation und Gemeinschaftsübungen in der Gruppe.

Als zusätzliche Kosten vor Ort fallen noch Verpflegung (Richtwert ca. 20 EUR pro Tag), lokale Transporte etwa für Tuk Tuk Fahrten sowie private Einkäufe an. Sie können auch gerne jemanden mitbringen, z.B. Ihren Partner oder Ihre Partnerin oder jemanden aus dem Freundeskreis. Die Plätze sind begrenzt. Bitte melden Sie sich per Email bei uns an.

Sie bekommen dann ein Anmeldeformular zugesandt, das Sie bitte ausgefüllt ans Reisebüro MAYA-TRAVELS schicken. Der Veranstalter bietet interessierten »Flow-Pilgern« wieder ein wunderbares Anschlussprogramm für eine südindische Rundreise zu eindrucksvollen Hindu-Tempeln, Elefanten in freier Wildbahn, Hausboot-Übernachtung, Kathakali Tanzpräsentation und mehr. Bei Interesse bitte einfach Bescheid sagen.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, melden Sie sich einfach bei uns. Nutzen Sie diese einzigartige Chance. Die Teilnahme-Plätze sind begrenzt auf 20 Personen. Reservieren Sie Ihren Platz daher möglichst bald.

In diesem Sinne, Om Namah Shivaya!
Ihre Reiseleitung Falk u. Angelica Mieschendahl und Sabine Meyer

KOSTENLOS INFORMIEREN